Zahlt die Krankenkasse?


Wir sind Profis

Wir verfügen über eine umfassende Ausbildung und die staatliche Zulassung

zu unserem Beruf. Wie so viele andere Therapeuten haben wir jedoch keine Kassenzulassung erhalten.


Daher zahlen die regulären Krankenkassen unsere Leistungen nur in Ausnahmefällen.

Bei Privat-Versicherungen ist der gewählte Tarif zur Kostenübernahme entscheidend.





Lange Wartelisten

Wie generell in Deutschland, gibt es auch bei uns in Nordhessen überlange Wartezeiten auf freie Therapieplätze.


Die gesamte Situation ist mehr als angespannt und daher sind einige Krankenkassen bereit, Ausnahmen zu machen.







Ein Weg zur Kostenübernahme

Wenn Sie sich an folgenden Punkten orientieren, ist es möglich, eine Kostenübernahme zu erreichen.

Wir unterstützen Sie hierbei gerne.

  1. Ihre erfolglose Suche nach einem freien Therapieplatz dokumentieren.
  2. Die Kasse um Mithilfe bitten.
  3. Geeignete Alternative bei Therapeuten ohne Kassenzulassung suchen.
  4. Anschließend die Kostenerstattung für den Therapeuten Ihrer Wahl beantragen.

Mehr darüber erfahren Sie auf unserer  Seite: "Nicht gleich resignieren"